Vorträge des Collegium Aegyptium der vergangenen Jahre

Der erste Vortrag, der für das Collegium Aegyptium angeboten wurde, fand im Juni 1999 statt. Namhafte Ägyptologen aus ganz Deutschland und darüber hinaus konnten seitdem für die Vorträge des Collegium Aegyptium gewonnen werden.


 

Dienstag,
8. Juni 1999
20.00 Uhr
Frau Rosemarie Klemm, M.A., Universität München:
"Gold aus der Wüste". Münchner Untersuchungen in den ägyptisch-nubischen Goldvorkommen

 

Dienstag,
20. Juli 1999
20.00 Uhr
Frau Priv. Doz. Dr. Regine Schulz, Universität München:
Sonne und Mond im Alten Ägypten

 

Dienstag,
16. Nov. 1999
19.30 Uhr
"Das Institut stellt sich vor" Personen, Projekte, Alltag ... Institutsgeschichte und Zukunftsperspektiven

 


Frau PD Dr. Martina Ullmann im Gespräch
mit Collegiums-Mitgliedern

 

Dienstag,
14. Dez. 1999
19.30 Uhr
Frau Dr. Beatrix Geßler-Löhr, Heidelberg:
Ägyptenrezeption in Paris, Wien und Berlin. Motive in Kunst und Architektur von der Zeit des Sonnenkönigs bis zur französischen Revolution

 

Dienstag,
18. Jan. 2000
19.30 Uhr
Herr Prof. Dr. Heinz Josef Thissen, Universität Köln:
Die Trunkenheit von gestern löscht nicht den Durst von heute. Ansichten und Einsichten aus dem griechisch-römischen Ägypten

 

Dienstag,
15. Feb. 2000
19.30 Uhr
Herr Prof. Dr. Günter Burkard, Universität München:
Schrift und Schreiber im Alten Ägypten

 

Dienstag,
16. Mai 2000
19.30 Uhr
Herr Prof. Dr. Steffen Wenig, Humboldt-Universität Berlin:
Musawwarat es-Sufra – eine antike Tempelstadt im Sudan. Neue Ergebnisse und Deutungen

 

Dienstag,
6. Juni 2000
19.30 Uhr
Herr Priv. Doz. Dr. Thomas Schneider, Ägyptologisches Seminar Basel:
Sinuhe und die fernen Könige. Zur politischen Geographie Syriens, Anatoliens und zur ägyptischen Außenpolitik um 1900 v. Chr.

 

Dienstag,
18. Juli 2000
19.30 Uhr
Neue Forschungsergebnisse am Münchner Ägyptologischen Institut
Junge Ägyptologen/innen stellen ihre Arbeiten vor:
Helga Fuchs, M.A.:
Sternenuhren des Mittleren Reiches. Untersuchungen zur Ägyptischen Astronomie

 

Dienstag,
7. Nov. 2000
19.30 Uhr
Frau Priv. Doz. Dr. Louise Gestermann, Universität Bonn:
Briefe in das Jenseits – Zeugnisse altägyptischen Totenglaubens

 

Dienstag,
5. Dez. 2000
19.30 Uhr
Frau Prof. Dr. Elke Blumenthal, Universität Leipzig:
Die biblische Weihnachtsgeschichte und das Alte Ägypten

 

Dienstag,
16. Jan. 2001
19.30 Uhr
Neue Forschungsergebnisse am Münchner Ägyptologischen Institut
Herr Dr. Stefan Wimmer:
"Der in der Wüste tanzt" – ägyptische Texte im Internet

 

Dienstag,
6. Feb. 2001
19.30 Uhr
Herr Prof. Dr. Hartwig Altenmüller, Universität Hamburg:
Die Grabanlage des Bai im Tal der Könige

 


Links: Herr Prof. Dr. Altenmüller, Herr Prof. Dr. Klemm und Herr Prof. Dr. Burkard.
Rechts: Frau Prof. Dr. Schulz und Herr Prof. Dr. Altenmüller ins Gespräch vertieft,
rechts neben Ihnen die Beirätin Judith Mathes.

 

Dienstag,
17. Mai 2001
19.30 Uhr
Herr Prof. Dr. Theodor Zauzich, Universität Würzburg:
Neue Erkenntnisse zur Herkunft des Alphabets

 

Dienstag,
7. Juni 2001
19.30 Uhr
Herr Prof. Dr. Dieter Kessler, Universität München:
Tuna el-Gebel – Ergebnisse eines Münchner Grabungsprojektes

 

Dienstag,
12. Juli 2001
19.30 Uhr
Herr Hendrik van Wieringen, München:
Weinanbau im Alten Ägypten

 

Donnerstag,
8. Nov. 2001
19.30 Uhr
Herr Prof. Dr. Erhart Graefe, Universität Münster:
Das königliche Mumienversteck TT 320 – eine deutsch-russische Nachuntersuchung von 1998 (Dias und Videofilm)

 

Donnerstag,
13. Dez. 2001
19.30 Uhr
Herr Prof. Dr. Andreas Nerlich, München:
Mumien und Menschen – Neue Ergebnisse zu Bevölkerungsstruktur und Krankheiten im Alten Ägypten

 

Donnerstag,
17. Jan. 2002
19.30 Uhr
Neue Forschungsergebnisse am Münchner Ägyptologischen Institut
Junge Ägyptologen/innen stellen ihre Arbeiten vor:
Frau Katrin Maurer, M.A.
Zur Geschichte des Krokodilskultes im Alten Ägypten

 

Donnerstag,
7. Feb. 2002
19.30 Uhr
Herr Prof. Dr. Dr. Manfred Görg, Universität München:
Exodus – ja oder nein? Zum Problem der Historizität des Auszugs Israels aus Ägypten

 


Die Schriftführerin Frau Brigitte Virmani
und Herr Joachim Willeitner, M.A.

 

Donnerstag,
16. Mai 2002
19.30 Uhr
Neue Forschungsergebnisse am Münchner Ägyptologischen Institut
Junge Ägyptologen/innen stellen ihre Arbeiten vor:
Frau Andrea Gramann, M.A.
Der Greif im Alten Ägypten

 

Donnerstag,
13. Juni 2002
19.30 Uhr
Frau Dr. Alexandra Verbovsek, Universität München:
Gegeben durch die Gunst des Königs – die privaten Tempelstatuen des Alten und Mittleren Reiches

 

Donnerstag,
18. Juli 2002
19.30 Uhr
Frau Prof. Dr. Regine Schulz, Walters Museum Baltimore:
Mumienmasken aus Assiut – Gedanken zur Entwicklung der Mumienmasken im frühen Mittleren Reich

 

Donnerstag,
24. Okt. 2002
19.30 Uhr
Herr Dr. Christian Loeben, Humboldt-Universität Berlin
Die Archäologie der Oasen in der Westwüste. Eine Expedition der Humbold-Universität nach Dachla

 

Donnerstag,
14. Nov. 2002
19.30 Uhr
Herr Prof. Dr. Erik Hornung, Universität Basel:
Der Grabpalast Sethos' I. im Tal der Könige



Frau Klemm, M.A., Herr Prof. Klemm
und Herr Prof. Dr. Hornung

 

Donnerstag,
12. Dez. 2002
19.30 Uhr
Herr Dr. habil. Friedrich Hoffmann, Würzburg:
Das Krokodil im Alten Ägypten

 

Donnerstag,
16. Jan. 2003
19.30 Uhr
Neue Forschungsergebnisse am Münchner Ägyptologischen Institut
Junge Ägyptologen/innen stellen ihre Arbeiten vor:
Frau Alexandra Fabréga-Goertzen, M.A.
Erscheinungsformen und Bedeutung des Raubfelidenfelles im Alten Ägypten

 

Donnerstag,
10. April 2003
19.30 Uhr
Frau Sandra Sandri, M.A., Universität Mainz:
Harpokrates und Co. Zur Identifikation graeco-ägyptischer Kindgott-Terrakotten

 

Donnerstag,
15. Mai 2003
19.30 Uhr
Frau Prof. Dr. Ursula Verhoeven-van Elsbergen, Universität Mainz:
Butehamun – Beruf und Privatleben eines Schreibers im Alten Ägypten um 1000 v. Chr.

 

Donnerstag,
26. Juni 2003
19.30 Uhr
Herr Prof. Dr. Harco Willems, Katholische Universität Leuven:
Deir al Barscha 2003. Über Gräber, Steinbrüche und ein Astronom

 

Donnerstag,
27. Nov. 2003
19.30 Uhr
Herr Prof. Dr. Manfred Bietak, Universität Wien:
Ein thutmosidischer Palastbezirk – Neue Grabungsergebnisse aus Tell el-Dab'a im östlichen Nildelta

 

Donnerstag,
11. Dez. 2003
19.30 Uhr
Frau Dr. Diana Wenzel, Universität Mainz:
"Der gewaltigste je gezeigte Film" – Helen Gardner in CLEOPATRA (USA, 1912)

 

Donnerstag,
15. Jan. 2004
19.30 Uhr
Neue Forschungsergebnisse am Münchner Ägyptologischen Institut
Junge Ägyptologen/innen stellen ihre Arbeiten vor:
Herr Arnulf Schlüter, M.A.
Grabdarstellungen in den thebanischen Privatgräbern des Neuen Reiches. Abbildung und Realität

 

Donnerstag,
29. Jan. 2004
19.30 Uhr
Frau Priv. Doz. Dr. Louise Gestermann, Universität Bonn:
Der Tod, Furcht und Zuversicht – Altägyptische Lieder zur Harfe

 

Donnerstag, 
22. April 2004
19.00 Uhr
Herr Prof. Dr. Michael Pfrommer, Universität Trier:
Alexandria – Vom Mythos zum Stadtplan

 

Donnerstag, 
27. Mai 2004
19.00 Uhr
Frau PD Dr. Heike Behlmer, Universität Göttingen:
Christliches Leben in der ägyptischen Totenstadt: die Gräber und Tempel der thebanischen Nekropole im 6.-8. Jh. nach Chr.

 

Behlmer
Frau Behlmer (links) im Gespräch mit
Mitgliedern des Collegiums


Donnerstag, 
15. Juli 2004
19.00 Uhr
Frau Dr. Désirée Heiden, Museum für Islamische Kunst Berlin:
Von der Lagerstadt zur herrschaftlichen Metropole: die architektonische Entwicklung des islamischen Kairo

 

Donnerstag, 
25. Nov. 2004
19.00 Uhr 

Frau Dr. Ina Eichner, Universität München:
"Ein Projekt des Münchner Institutes für Ägyptologie: Die Ausgrabungen der spätantik-koptischen Klosteranlage Deir el-Bachit in Theben-West"

 

Donnerstag, 
16. Dez. 2004
19.00 Uhr 
Neue Forschungsergebnisse am Münchner Ägyptologischen Institut
Herr Thomas Beckh, M.A., Universität München:
"Zur Geschichte des Münchner Institutes für Ägyptologie von den Anfängen bis in die Nachkriegszeit"

 

Donnerstag, 
13. Jan. 2005
19.00 Uhr 

Herr Prof. Dr. Rolf Gundlach, Universität Mainz:
"Horus im Palast – Königtum und Residenz im pharaonischen Ägypten"

 

Donnerstag, 
27. Jan. 2005
19.00 Uhr 
Frau Dr. Vera Vasiljevic, Universität Belgrad:
"Im Kampf gegen das Chaos – Geschichte und Jenseitsvorstellungen im Spiegel der Dekoration der Privatgräber des Mittleren Reiches"

 

Donnerstag,
28. April 2005
19.00 Uhr

Buchpräsentation: Frau Judith Mathes ein Mitglied unseres Förderkreises stellt ihren historischen Roman "Tage des Ra" vor. 
Vorab wird Herr Prof. Dr. Günter Burkard eine Einführung in den geschichtlichen Hintergrund geben. 
Im Anschluss an die Lesung bitten wir zu einem kleinen Empfang in die Bibliothek des Instituts, wo Frau Mathes auch Exemplare ihres Buches signieren wird.

 

Donnerstag, 
12. Mai 2005
19.00 Uhr
Herr Prof. Dr. Boyo Ockinga, Macquarie University Sydney
Die Wiedergewinnung eines thebanischen Grabes: die Arbeit des Australian Centre for Egyptology (Macquarie University) im Grab 147
 
Donnerstag, 
2. Juni 2005
19.00 Uhr 

Frau PD Dr. Renate Germer, Universität Hamburg 
Von Alraune bis Zyperngras Die Heilpflanzen der Alten Ägypter 

 

Donnerstag, 
30. Juni 2005
19.00 Uhr

Herr Dr. Cornelius von Pilgrim, Schweizerisches Institut für ägyptische Bauforschung Kairo 
Elephantine in der Perserzeit Ein Bericht über die Grabungsergebnisse der letzten Jahre

 

Donnerstag,
17. Nov. 2005
19.00 Uhr

Herr Prof. Dr. Günter Dreyer, Deutsches Archäologisches Institut Kairo:
Die frühen Königsgräber von Abydos und Saqqara

 

Donnerstag,
15. Dez. 2005
19.00 Uhr

Frau Prof. Dr. Regine Schulz, The Walters Art Museum Baltimore:
Musikanten und Brettspiele im Grab des Anchefensachmet

 

Donnerstag,
12. Jan. 2006
19.00 Uhr

Frau Dr. Martina Ullmann, Universität München:
Die ägyptischen Tempel des Neuen Reiches in Nubien

 

Donnerstag,
02. Feb. 2006
19.00 Uhr

Neue Forschungsergebnisse am Münchner Ägyptologischen Institut:
Frau Barbara Magen, M. A., Roemer-Pelizaeus-Museum Hildesheim:

Steinerne Palimpseste: Zum Phänomen der "Statuenusurpation" in der Zeit Ramses II.


Schatzmeister Herr Dr. Herbst und seine Frau
 im Gespräch mit Frau PD Dr. Ullmann

Donnerstag,
11. Mai 2006
19.00 Uhr

Herr Dr. Stefan Wimmer, Ludwig-Maximilians-Universität München:
"Wer waren die Philister? Eine Spurensuche in ägyptischen Quellen und in biblischer Erde"

 

Donnerstag,
1. Juni 2006
19.00 Uhr

Herr Prof. Dr. Erich Winter, Universität Trier:
"Die Tempel von Philae einst und heute"

 

Donnerstag,
13. Juli 2006
19.00 Uhr

Frau Dr. Silvia Wiebach-Koepke, Universität Hamburg:
"Das Zentralmotiv des Sonnenlaufes in den Unterweltsbüchern des Neuen Reiches"

 

Donnerstag,
19. Okt. 2006
19.00 Uhr

Herr Dr. Guillaume Bouvier, Université de Strasbourg
"Die Abd er-Rasul-Familie und die Königsmumien"

 

Donnerstag,
16. Nov.
2006
19.00 Uhr

Frau Johanna Sigl, M. A., Universität München
"Weben und Webgeräte im frühchristlichen Ägypten"

 

Donnerstag,
7. Dez. 2006
19.00 Uhr

Frau Dr. Mechthild Schade-Busch
"Faszination und Intention - Ägypten in der Oper"

 

Donnerstag,
18. Jan. 2007

19.00 Uhr

Herr Prof. Dr. Dieter Kessler, Universität München
"Kult, Ritual und Alltag in der Nekropole von Hermopolis.
Stand der Grabungen bis 2006"

 

Donnerstag,
10. Mai 2007
19.00 Uhr

Frau PD Dr. Alexandra Verbovsek, Ludwig-Maximilians-Universität München
"Mein Herz sann darauf ihre Schönheit zu sehen ... - Schönheit und Vollkommenheit im Spiegel der altägyptischen Kultur"

 

Donnerstag,
21. Juni
2007
19.00 Uhr

Frau Dr. Heike Heye, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg
"Die Gräber von Amunemhab und Pehsucher in Theben"

 

Donnerstag,
19. Juli 2007

19.00 Uhr

Herr Prof. Dr. Stephan Seidlmayer, Freie Universität Berlin

"Felsinschriften im Gebiet von Assuan - zwischen Epigraphik und Landschaftsarchäologie"



Der Vorsitzende Herr Prof. Dr. Müller-Römer
 bedankt sich bei dem Vortragenden, Prof. Dr. Seidlmayer

Donnerstag,
25.Okt. 2007
19.00 Uhr

Frau Mélanie Flossmann, Ludwig-Maximilians-Universität München
"Das Abwehren der Fremdländer. Formen und Funktionen frühpharaonischer Gefangenen- und Fremdvölkerdarstellungen"

 

Donnerstag,
29. Nov.
2007
19.00 Uhr

Herr Prof. Dr. Dietrich Wildung, Ägyptisches Museum Berlin
"Zwischen Afrika und Alexandria - Meroitische Kunst in Naga (Sudan)"

 

Donnerstag,
13. Dez.
2007
19.00 Uhr

Frau Rosemarie Klemm, M.A., Universität München
"Goldgewinnung in Nubien - von der Antike bis heute"

 

Donnerstag,
17. Jan. 2008

19.00 Uhr

Herr PD Dr. Siegfried Richter, Universität Münster
"Die Christianisierung Nubiens - Von listigen Frauen, asketischen Missionaren und dem Ende einer Göttin"

 

Donnerstag,
17. Apr. 2008
19.00 Uhr

Herr Prof. Dr. Christian Leitz, Universität Tübingen
"Der spätptolemäisch/frührömische Tempel der Löwengöttin Repit im oberägyptischen Athribis"

 

Herr Prof. Dr. Leitz im Gespräch mit Mitgliedern
des Collegiums nach seinem Vortrag

Donnerstag,
8. Mai
2008
19.00 Uhr

Herr Prof. Dr. Dr. Frank Müller-Römer, Universität München
"Der Bau der Pyramiden im Alten Reich aus Sicht der modernen Forschung"

 

Donnerstag,
19. Juni
2008
19.00 Uhr

Frau Prof. Dr. Susanne Bickel, Universität Basel
"Der Sedfestzyklus Amenhoteps III. Neue Quellen aus Karnkak"

 


Frau Prof. Dr. Bickel im Gespräch mit
Frau Dr. Ullmann und Herrn Dr. Bouvier


Donnerstag,
10. Juli 2008

19.00 Uhr

Herr Prof. Dr. Dietrich Klemm, Universität München
"Das Gold der Wüste - neue Erkenntnisse zur Bergbau- und Metallurgiegeschichte im Alten Ägypten"

 

Donnerstag,
6. Nov. 2008

19.00 Uhr

Dr. Helmut Brandl, Humboldt-Universität Berlin
Das Geheimnis des goldenen Gottes - Neues zur Götterikonographie der Dritten Zwischenzeit

 

Donnerstag,
11. Dez. 2008

19.00 Uhr

 

Dr. Katja Lembke, Roemer-Pelizaeus Museum Hildesheim
Pompeji in der Wüste. Die Petosiris-Nekropole in Tuna el-Gebel
Donnerstag,
18. Dez. 2008
19.00 Uhr

Dr. Stefan J. Wimmer
Der Philister-Code. Neue Spuren zu Schrift und Sprache von Migranten in der Nachbarschaft Ägyptens (Vortrag aus Anlass der Verleihung der Habilitationsurkunde)

 

Donnerstag,
15. Jan. 2009
19.00 Uhr

Dr. Gabriele Pieke, Ägyptisches Museum der Universität Bonn

Alte Bilder neu entdeckt - Konzeption und Ausführung der Mastaba des Mereruka


Frau Mauer und Frau Amann im Gespräch

Donnerstag,
5. Feb. 2009
19.00 Uhr

Neue Forschungsergebnisse am Münchner Ägyptologischen Institut:
Dr. Arnulf Schlüter, Universität München
Zum Realitätsbezug von altägyptischen Architekturdarstellungen

 

Donnerstag,
7. Mai 2009
19.00 Uhr

Prof. Dr. Harco Willems, Universität Leuven
Eine neu entdeckte Königsdomäne der 4. Dynastie in Scheich Said

 

Donnerstag,
28. Mai 2009
19.00 Uhr

PD Dr. Martina Ullmann, Yale University, New Haven
Der Tempel Amenophis' III. in Wadi es-Sebua

 

Donnerstag,
18. Juni 2009
19.00 Uhr

Dr. Rudolph Kuper, Universität Köln
Abu Ballas - Wege durch die Wüste

 

Donnerstag,
9. Juli
2009
19.00 Uhr

Prof. Dr. Dieter Kessler, LMU München / Dipl.-Restauratorin Laura Resenberg, TU München
Entdeckung und Restaurierung zweier Holzbetten aus Tuna el-Gebel

 

Frau Dr. Resenberg und Frau Floßmann, M.A. beim Umtrunk in der Bibliothek

Donnerstag,
23. Juli
2009
19.00 Uhr

Dr. Hourig Sourouzian, DAI Kairo
Grabungen und Arbeiten am Kom el-Hettan, dem Totentempel Amenophis' III.

 

Frau Dr.
Sourouzian zusammen mit ihrem Mann, Herrn Prof. Dr. Stadelmann

Donnerstag,
29. Okt. 2009
19.00 Uhr

Prof. Dr. Dr. Frank Müller-Römer
"RICHARD LEPSIUS - BEGRÜNDER DER MODERNEN ÄGYPTOLOGIE. ZUM GEDENKEN ANLÄSSLICH SEINES 125. TODESTAGES AM 10. JULI 2009"

 

Herr Prof. Dr. Müller-Römer bei seinem Vortrag

Donnerstag,
3. Dez. 2009
19.00 Uhr

Dr. Eva Lange, Universität Potsdam
"DAS FELD DER GÖTTER: NEUE AUSGRABUNGEN IN BUBASTIS/TELL BASTA"

 

Donnerstag,
10. Dez. 2009
19.00 Uhr

Prof. Dr. Jochem Kahl, FU Berlin
"DAS ASSIUT-PROJEKT: KONZEPTION, REALISIERUNG UND RESULTATE EINER DEUTSCH-ÄGYPTISCHEN GRABUNGS-KOOPERATION"

 

Donnerstag,
14. Jan. 2010
19.00 Uhr

Dr. Katharina Stegbauer, Universität Leipzig
"HEKA - DIE ZAUBERKRAFT IM ALTEN ÄGYPTEN"

 

Donnerstag,
28. Jan. 2010
19.00 Uhr

Prof. Dr. Manfred Bietak, Universität Wien
"EIN NEUER HYKSOS PALAST IN AVARIS"

 

Herr Prof. Dr. Bietak
und Frau Sigl, M.A.


Donnerstag,
29. April 2010
19.00 Uhr

Dr. Esther von Plehwe-Leisen und Prof. Dr. Hans Leisen, Fachhochschule Köln
"Kalkstein, Putz und Farbe - Untersuchungen zur Erhaltung des spätptolemäischen Tempels von Athribis in Oberägypten"


Herr Prof. Dr. Leisen und Frau Dr. von Plehwe-Leisen
zusammen mit Frau Klemm, M.A.

Dienstag,
11. Mai 2010
19.00 Uhr

Prof. Dr. Regine Schulz, The Walters Art Museum, Baltimore
"Wie entstand die Welt? - Gedanken zu altägyptischen Kosmologien und ihrer bildlichen Umsetzung"

 

Donnerstag,
20. Mai 2010
19.00 Uhr

Prof. Dr. Dietrich Wildung, Ägyptisches Museum, Berlin
"Von Nofretete, Naga und Neuem Museum - CT und 3D-Scan in Forschung, Denkmalpflege und Museologie"


Wildung
Herr Prof. Dr. Wildung im Gespräch mit
Herrn Prof. Dr. Klemm und Frau Klemm, M.A.

Donnerstag,
17. Juni 2010
19.00 Uhr

Prof. Dr. Andreas Nerlich, Klinikum Bogenhausen
"Ägyptische Mumien gestern, heute und morgen - was können wir uns von bisherigen und künftigen Mumienuntersuchungen erwarten"

 

Donnerstag,
15. Juli 2010
19.00 Uhr

Mélanie Flossmann, M.A., LMU München
"Das schöne Begräbnis im römischen Ägypten - Neues aus dem Wüstensand von Tuna el-Gebel"

 

Donnerstag,
22. Juli 2010
19.00 Uhr

Rosemarie Klemm, M.A. und Prof. Dr. Dietrich Klemm, München
"Die Steine der Pyramiden. Archäologische und geochemische Untersuchungen zur Herkunft der Pyramidenbausteine"

 

Donnerstag,
18. Nov. 2010
19.00 Uhr

Buchpräsentation "Tage des Seth" von Judith Mathes
Einführung Frau PD Dr. Martina Ullmann

 

Mathes
Frau PD Dr. Ullmann
bedankt sich bei Frau Mathes

Dienstag,
02. Dez. 2010
19.00 Uhr

Prof. Dr. Francis Breyer, Universität Wien
"Ägypter und Hethiter. Kulturkontakte zwischen dem Niltal und Anatolien im 2. Jts. v. Chr."

 

Donnerstag,
09. Dez. 2010
19.00 Uhr

Prof. Dr. Karl Jansen-Winkeln, Freie Universität Berlin
"Libyer und Ägypter in der Dritten Zwischenzeit"

 

Donnerstag,
13. Jan. 2011
19.00 Uhr

Frau Prof. Dr. Elke Blumenthal, Universität Leipzig
"Das schwangere Nilpferd und andere Nothelfergottheiten - polytheistische Frömmigkeit im Neuen Reich"

 

Donnerstag,
26. Mai 2011,
19.00 Uhr

Prof. Dr. Erhard Gräfe, Universität Münster
"Die königliche Cachette TT 320 und die königliche Mumien"
Dienstag,
30. Juni 2011,
19.00 Uhr

Kathrin Gabler, M.A., Universität München
"Das bisschen Haushalt macht sich nicht allein... Die Versorgungsmannschaften und die Ordnungskräfte von Deir el-Medine"
Donnerstag,
07. Juli 2011
,
19.00 Uhr

Prof. Dr. Wolfgang Waitkus, Arbeitsstellenleiter Edfu-Projekt, Hamburg
"Kult und Funktion des Luxortempels"
Donnerstag,
14. Juli 2011
19.00 Uhr

Dr. Andrea Eberle, Universität München
"Frauen in der koptischen Literatur"
Donnerstag,
10. November 2011,
19.00 Uhr

Herr Dr. Christian Bayer, Universität Münster
Die den Herrn Beider Länder mit ihrer Schönheit erfreut.
Neue Studien zur Königin Teje

Donnerstag,
01. Dezember 2011,
19.00 Uhr

Frau Prof. Dr. Claudia Näser, Humboldt-Universität Berlin
Wo die Wasser weinen.
Die Arbeiten der Humboldt University Nubian Expedition am Vierten Nilkatarakt
Donnerstag,
08. Dezember 2011
,
19.00 Uhr

Herr PD Dr. Jörg Faßbinder, Bayrisches Landesamt für Denkmalpflege, München
Archäologische Prospektion
Donnerstag,
12. Januar 2012
19.00 Uhr

Herr Dr. Andreas Effland, Universität Hamburg
‚... und fraget nach den Wegen der Vorzeit ...‘
Neue Forschungen zur Sakralen Landschaft in Abydos

Donnerstag,
02. Februar 2012
19.00 Uhr
Neue Forschungsergebnisse am Münchner Ägyptologischen Institut
Frau Barbara Link, M.A., LMU München
Bier und Bierbrauen im alten Ägypten.
Eine Untersuchung von der Vorzeit bis zum Neuen Reich

Donnerstag,
3. Mai 2012,
19.00 Uhr
Prof. Dr. Dr. Manfred Görg, LMU München
‘Aus Ägypten habe ich meinen Sohn gerufen‘ - Die Israeliten und das Alte Ägypten


Donnerstag,
14. Juni 2012,
19.00 Uhr
Dr. Thomas Beckh, LMU München
Mönche, Magier, Archäologen – Neue Ergebnisse zur monastischen Besiedlungsgeschichte in Theben-West

 

Donnerstag,
21. Juni 2012
,
19.00 Uhr

Dr. Olivia Zorn, Ägyptisches Museum Berlin/Staatliches Museum Ägyptischer Kunst München
Oberjägermeister, Flottenkommandant und Frisör – Die Opferkammern des Metjen, Merib und Manofer im Ägyptischen Museum Berlin


Donnerstag,
5. Juli 2012
19.00 Uhr
Dr. Edith Bernhauer und PD Dr. Martina Ullmann, LMU München
Fotoglasplatten im Wüstensand – Ägypten in historischen Fotografien des 19. und frühen 20. Jahrhunderts

 

Donnerstag,
25. Oktober 2012,
19.00 Uhr

Prof. Dr. Olaf Kaper, Universität Leiden
Tempel in der Oase Dachla: Neue Entdeckungen in Amheida, El-Qasr und Deir el-Hagar


Donnerstag,
15. November 2012,
19.00 Uhr
Dr. Heidi Köpp-Junk, Universität Trier
Mobilität und Verkehr im Alten Ägypten



Donnerstag,
29. November 2012
,
19.00 Uhr

Dr. Simone Wolf, Deutsches Archäologisches Institut Berlin
Kusch und die mediterrane Welt um die Zeitenwende:
Die so genannten Royal Baths in Meroë, Sudan

Donnerstag,
17. Januar 2013
19.00 Uhr
Prof. Dr. Ludwig Morenz, Universität Bonn
Kleine Archäologie des ägyptischen Humors

 

Donnerstag,
31. Januar 2013
19.00 Uhr
Neue Forschungsergebnisse am Münchner Ägyptologischen Institut
Dr. Katrin Schlüter, LMU München
Verputzt und zugehängt – Kultstellen im unterirdischen Tierfriedhof von Tuna el-Gebel

Donnerstag,
25. April 2013
19.00 Uhr

Herr Dr. Alexander Schütze, Ludwig-Maximilians-Universität München
Auf dem Weg zu einer höfischen Gesellschaft? Beamtenbiografien in der 26. Dynastie
Donnerstag,
26. Mai 2013
19.00 Uhr

Herr PD Stefan Wimmer, Ph.D., Ludwig-Maximilians-Universität München
Von Rinderkopf und Auge zu Alpha und Omega.
Wie aus den Hieroglyphen unser Alphabet wurde
Donnerstag,
13. Juni 2013
19.00 Uhr

Frau Dr. Franziska Naether, Universität Leipzig
„Nimm Anemone, Feuerlack, Saft der Artischocke, Samen der ägyptischen Distel, Typhonsrötel ...“ Zauber und Orakel im alten Ägypten
Donnerstag,
04. Juli 2013
19.00 Uhr

Herr PD Dr. Daniel Polz, Deutsches Archäologisches Institut Kairo
Dra' Abu el-Naga: Zur Entstehungsgeschichte einer altägyptischen Nekropole
Donnerstag,
7. Februar 2013
19.00 Uhr
Prof. Dr. Dieter Kessler, PD Dr. Martina Ullmann
Eine Reise durch die ägyptische Westwüste:
Von Siwa durch das Große Sandmeer zum Gilf Kebir

Freitag,
18. Oktober 2013,
19.00 Uhr

Frau Prof. Dr. Regine Schulz, Roemer-Pelizaeus Museum Hildesheim
Sind Fliegen wirklich nur tapfer? Gedanken zu einem altägyptischen Bildikon


Donnerstag,
24. 
Oktober 2013,
19.00 Uhr

Herr Dr. Pawel Wolf, Deutsches Archäologisches Institut Berlin
Hamadab als Beispiel für die Morphologie und Entwicklung einer Stadt
im Zentrum des meroitischen Reichese

Donnerstag,
28. November 2013
,
19.00 Uhr

Neue Forschungsergebnisse am Münchner Ägyptologischen Institut
Frau Mélanie Flossmann, M.A.
„Die Götter auf ihren Tragstangen“ Zur Klassifikation und zu den Verwendungskontexten von Götterstandarten im Alten Ägypten

Donnerstag,
12. Dezember 2013
19.00 Uhr

Frau Prof. Dr. Susanne Bickel, Universität Basel
University of Basel Kings' Valley Project:
Gräber, Räuber, Priester. Neue Forschungen im Tal der Könige

Donnerstag,
30. Januar 2014
19.00 Uhr

Frau Dr. Birgit Schlick-Nolte, Liebighaus Frankfurt
Ägyptische Fayence/Quarzkeramik: aus Sand und Salz im Feuer gebrannt

Donnerstag,,
8. Mai 2014,
19:00 Uhr

Herr Dr. Koen Donker van Heel, Universität Leiden
Verliebt in eine Frau, die leider schon seit 2500 Jahren tot ist. Auf der Suche nach Frau Tsenhor, Unternehmerin

Donnerstag,
22. Mai
2014,
19:00 Uhr

Herr Dr. med. Hartmut Mehlitz
Die Lepsiussche Ägyptenexpedition (1842
45) und ihre Ergebnisse


Donnerstag,
12. Juni 2014
,
19:00 Uhr

Herr Ralph Birk, M. A., Ludwig-Maximilians-Universität München
Der unsichtbare Dritte: Nachtmonth und die Dritten Propheten des Amun


Donnerstag,
26. 
Juni 2014,
19:00 Uhr

Frau Dr. Beatrix Gessler-Löhr, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg
Saqqara als Nekropole von Angehörigen der Elite des Neuen Reiches bis in die Amarnazeit - Ausgrabungen in Museen -

Donnerstag,
10. Juli 2014,
19:00 Uhr

Frau Dr. Christine Strauß-Seeber, Ludwig-Maximilians-Universität München
Herzeleid – Liebesdichtung in der Ramessidenzeit


Donnerstag,,
30. Oktober 2014,
19:00 Uhr

Herr Dr. Dietrich Raue, Ägyptisches Museum Georg Steindorff der Universität Leipzig
Ägyptisch-deutsche Ausgrabungen in Kairo: Der Sonnentempel von Heliopolis
Donnerstag,
13. November
2014,
19:00 Uhr

Frau Dr. Julia Budka, Österreichische Akademie der Wissenschaften
Neue Forschungen am Osirisgrab in Umm el-Qaab/Abydos
Donnerstag,
18. Dezember 2014
,
19:00 Uhr

Herr Patrick Brose, Frau Dr. Mélanie Flossmann-Schütze, Herr Prof. Dr. Friedhelm Hoffmann, Universität München
Mit Freiherrn Werner von Fritsch 1937/8 in Ägypten. Ein wissenschaftsgeschichtliches Buchprojekt

Donnerstag,
15. 
Januar 2015,
19:00 Uhr

Herr Dr. Andreas Pries, Universität Tübingen
Die Hieroglyphe: Ein geheimnisvolles Wesen

Donnerstag,
29 Januar 2015,
19:00 Uhr

Herr Prof. Dr. Miroslav Bárta, Universität Prag
Abusir und die neuesten Entdeckungen
Donnerstag
7. Mai 2015
19 Uhr
Frau Dr. Suzana Hodak, LMU München/Universität Münster
Zwischen „Geheimcodes“, Wirtschaftsbelangen und einem unruhigen Herzen –
Alltagsleben in Deir el-Bachit im Spiegel der Schriftquellen

Donnerstag
21. Mai 2015
20 Uhr
Herr Prof. Jacco Dieleman Ph. D., University of California Los Angeles
Textamulette im alten Ägypten und im antiken Mittelmeerraum


Donnerstag
18. Juni 2015
19 Uhr
Herr Prof. Dr. Karol Mýsliwiec, Universität Warschau
Neueste Ausgrabungen am „Trockenen Graben“ in Sakkara


Donnerstag
29. Oktober 2015
19 Uhr
Herr Dr. Andreas Dorn, Universität Bonn
Die Schatzkarte zum Grab der Isisnofret aus der Zeit Ramses’ II.
Auf der Suche nach dem letzten (?) unentdeckten Grab im Tal der Könige

Donnerstag
19. November 2015
19 Uhr

Frau Victoria Altmann-Wendling, M. A., Universität Heidelberg
Architektur des Kosmos – Der Mond in den griechisch-römischen Tempeln Ägyptens
Donnerstag
10. Dezember 2015
19 Uhr

Frau Dr. Maderna-Sieben, Universität Heidelberg
Propaganda und Geschichtsumschreibung der Ramessidenzeit. Die "Hochzeitsstele" Ramses’ II. und ihre politischen Hintergründe
Donnerstag
21. Janur 2016
19 Uhr

Herr Dr. Christian Loeben, Museum August Kestner, Hannover
Bei Eröffnung die zweitgrößte Ägypten-Sammlung Deutschlands.
Unbekanntes Vergangenes und Neuestes aus dem Museum August Kestner, Hannover
Donnerstag
12. Mai 2016
19 Uhr

Frau Prof. Dr. Christiana Köhler, Universität Wien
Die neuen archäologischen Arbeiten des Instituts für Ägyptologie Wien in Mittelägypten. Zwischen antikem Bergbau und spätzeitlichen Felsgräbern


Donnerstag
2. Juni 2016
19 Uhr

Frau Dr. Gabriele Pieke, Reiss-Engelhorn-Museen Mannheim
Sennefer und seine Nachbarn: Neue Forschungen in Theben-West


Donnerstag
9. Juni 2016
19 Uhr

Frau Dr. des. Kathrin Gabler, Universität Basel
Who's who around Deir el-Medina: das Versorgungspersonal für die Arbeitersiedlung und das Tal der Könige


Donnerstag
30. Juni 2016
19 Uhr

Herr Prof. Dr. Holger Kockelmann, Universität Würzburg
Isis und Aethiopen. Die Tempelkulte von Philae an der Südgrenze Ägyptens von den Anfängen bis zum Sieg des Christentums


Donnerstag
17. November 2016
19 Uhr

Frau PD Dr. Maren Schentuleit, Universität Heidelberg
Reconstructing Soknopaiu Nesos: Ein 10.000-Teile-Puzzle aus Texten und Steinen


Donnerstag
24. November 2016
19 Uhr

Herr Oliver Gauert, M. A., Roemer-Pelizaeus Museum Hildesheim
Von Ägypten zu den peruanischen Anden – Ein Überblick über Technik und
Intention der Mumifizierung in unterschiedlichen Kulturen

Donnerstag
15. Dezember 2016
19 Uhr

Herr Dr. Henning Franzmeier, University College London Qatar
Neues aus der Ramsesstadt. Die Ergebnisse der aktuellen Grabungen im Herbst 2016


Donnerstag
19. Januar 2017
19 Uhr

Herr Prof. Dr. Oswald Panagl, Universität Salzburg
Orientalismus und Ägyptomanie auf der musikalischen Bühne.
Eine Klangreise durch zwei Jahrhunderte

Donnerstag
2. Februar 2017
19 Uhr

Herr Dr. Ben J. J. Haring, Universiteit Leiden
Die Rolle Ägyptens in der frühen Alphabetgeschichte


Donnerstag
11. Mai 2017
19 Uhr

Frau Prof. Dr. Julia Budka, LMU München
Im Spannungsfeld antiker Grenzen und Kulturen: Neues zur Besiedlung der Insel Sai im Sudan während des Neuen Reiches


Donnerstag
18. Mai 2017
19 Uhr

Frau Dr. Cordula Brand und Frau Dr. Edith Bernhauer, LMU München
Egypt to mail: Tourismus, Landeskunde und Archäologie Ägyptens im Spiegel von Bildpostkarten aus der Zeit vor dem 1. Weltkrieg


Donnerstag
1. Juni 2017
19 Uhr

Neue Forschungsergebnisse am Münchner Ägyptologischen Institut
Frau Nadja Böckler, M. A., LMU München/SMÄK München
„Schön sei das Flötenspiel für eure Seelen“ – Die Flöte im Alten Ägypten

Donnerstag
22. Juni 2017
19 Uhr

Herr Prof. Dr.-Ing. Dr phil. Frank Müller-Römer, LMU München
Das Alte Ägypten und sein Einfluss auf die Entwicklung der europäischen Kultur und des Christentums


Donnerstag
20. Juli 2017
19 Uhr

Frau Dr. Irene Forstner-Müller, Österreichisches Archäologisches Institut, Zweigstelle Kairo
Ägypten und Nubien – Arbeiten der Zweigstelle Kairo des Österreichischen Archäologischen Instituts