Vorträge des Collegium Aegyptium

Auch in diesem Sommer planen wir, aufgrund der weiterhin gültigen Einschränkungen bei Veranstaltungen, unsere Vorträge online abzuhalten. Wie bereits im vergangenen Semester wird der Link zur Teilnahme jeweils einige Tage vor dem Vortragstermin per E-Mail verschickt werden. Sollten im Laufe des Sommers Präsenz-Vorträge wieder möglich sein, werden wir Sie entsprechend benachrichtigen.

Auch Nicht-Collegiums-Mitglieder können gerne an unseren Vorträgen teilnehmen. Bei Interesse melden Sie sich bitte per E-Mail bei uns: collegium-aegyptium@aegyp.fak12.uni-muenchen.de

Die nächste ordentliche Hauptversammlung ist für den 21. Oktober 2021 geplant.

Donnerstag
29. April 2021
19 Uhr

Frau Antje Zygalski, M.A., Technische Hochschule Köln
Präventive Konservierung auf ägyptischen Grabungen. Erfahrungsbericht aus der thebanischen Nekropole
Donnerstag
20. Mai 2021
19 Uhr

Herr Dr. Ramadan Hussein, Eberhard-Karls-Universität Tübingen
The Discovery of a Saite Mummification Workshop at Saqqara:
The Archaeology of Mummification and Funeral Business in Late Period Memphis

Donnerstag
10. Juni 2021
19 Uhr

Herr Joachim Willeitner, M.A., München
Achmim – ein verkanntes Zentrum des Aton-Kultes?

Donnerstag
24. Juni 2021
19 Uhr
Dr. Andreas Effland, Georg-August-Universität Göttingen
"Ich ... bitte die Götter, für Gesundheit zu sorgen ..."
Vom Aufstieg und Niedergang des Orakels von Abydos

Im Rahmen unserer Kooperation mit dem Institut für Ägyptologie an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg und dem dortigen Ägyptologie-Forum bieten wir Ihnen außerdem die Teilnahme an zwei weiteren Online-Vorträgen an:

Montag
26. April 2021
19 Uhr

Frau Dr.  Manuela Lehmann, British Museum London
Amara West – Lebenswelten im Nubien der Ramessidenzeit

Montag
7. Juni 2021
19 Uhr
Herr Prof. Dr. John Baines, Universität Oxford
Musik: ein fast unsichtbares Fundament der altägyptischen Kultur

Interessieren Sie sich für die Vortragsthemen der vergangenen Jahre? Dann klicken Sie hier!
Interessieren Sie sich für die Gesprächsrunden der vergangenen Jahre? Dann klicken Sie hier!